Auf der kulinarischen Wolke sieben

Auf der kulinarischen Wolke sieben

Man weiss ja bereits, wenn André Mühlhausen tüftelt, kocht, grillt und es in seiner Küche brutzelt, dann wird Kulinarik mit einem Herz aus Feuer gelebt. Genau so durften es die Gäste bei der Eröffnung des zum Valbella Inn Resorts gehörenden Restaurant Fastatsch zu erleben. Der Meister liess sich nicht lumpen und zog alle Register seines Könnens. Eine illustre Schar, darunter auch der künftige Präsident von Graubünden Ferien, Jürg Schmid, und Bruno Fläcklin, seines Zeichens Geschäftsleiter der Lenzerheide Marketing und Support AG, fand sich auf der Terrasse des Restaurant Fastatsch ein, um auf der kulinarischen Wolke sieben zu schweben und ‒ fand sich überrascht im Gesamterlebnis schlechthin wieder.

IMG_6657

Das Menü hatte es über alle sieben Gänge hinweg in sich. Vom Bündnerfleisch- und Forellentartar bis zum gerauchten Ochsenbackenraviolo im Whiskeyspoom, dem Arvenschnee-Sorbet und den köstlichen Tranchen vom gegrillten Brisket war alles dabei, was die Herzen höher schlagen liess. Entsprechend liess sich schmausen wie Gott in Frankreich. Im Feuerring glühte das Buchenholz, Ramona und Thomas Vogt jonglierten Tabletts mit exquisiten Gaumenfreuden durch die Tischreihen, André Mühlhausen erklärte Gästen das Rezept für seine karamelisierten Spare Ribs. Was wiederum den einen oder anderen Gast kurzum zur Überlegung animierte, im eigenen Garten einen Feuerring zu platzieren. Dies alles in einer solch unkomplizierten und entspannten Atmosphäre, dass nun wirklich jedem der Gäste unweigerlich das Herz aufging.

IMG_6753

Eine Eintagsfliege soll das natürlich nicht bleiben. Ab sofort überrascht André Mühlhausen am «Tasting Thursday» jeweils bei einem lockeren «Get Together» mit seinen neuesten Kreationen. Am «Foody Friday» wird das Grilldinner zelebriert. Wer will, kann bereits am Nachmittag bei der Vorbereitung einen Blick in die Töpfe werden oder auch gleich selbst mit anpacken. Die frisch zubereiteten Leckerbissen findet er dann abends im siebengängigen Menü wieder. Im «Saturdays Supperclub» steht ein mehrgängiges Bergfood-Menü auf dem Programm und am Sonntag wird’s beim Brunch dann erst recht gemütlich. Im Vordergrund stehen stets das Miteinander und Zusammensein bei ausgesuchten Fine Crafted Foods. Dies mitten in der fantastischen Bergwelt von Valbella. Was will man mehr! Also: «Das Leben ist schön – let’s make it a feast».

IMG_5023 (002)

Geöffnet: Donnerstag ab 18 Uhr, Freitag Open Kitchen 16 bis 18 Uhr, Dinner um 19 Uhr. Samstag um 19 Uhr, Sonntagsbrunch 09 bis 14 Uhr. Reservationen: Tel. 081 385 08 08.

Aktuelle Informationen zum Angebot des Restaurants und alle Termine finden Sie auf den Webseiten: www.valbellainn.ch oder www.fine-crafted-foods.ch

#André Mühlhausen#Bergwelt#Feuer#Feuerring#Fine Crafed Foods#Food Trend#Grilldinner#Lenzerheide#Restaurant Fastatsch#Valbella#Valbella Inn Resort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *